Archiv: Diese Seiten werden nicht mehr bearbeitet!
Exposystem Johanneum zur EXPO 2000 Alphabetischer Index unten
Die Natur als Erfindung des Menschen
Geisteswissenschaften   Lyrik-Malerei

Natur und Stadt in Lyrik und Malerei, ein Projekt in Deutsch und Kunst, Klasse 10 F 1 Frühjahr 1999
  1. Doppelstunde (20.1.1999)

Es wurde das impressionistische Gemälde "Felder im Frühling" von Claude Monet aus dem Jahre 1887 als Dia projiziert.
Die darauf fußende, spontane und relativ ungeordnete Bilduntersuchung bezog sich auf

Es schien, dass den Schülern diese Herangehensweise an ein fremdes Bild überwiegend gut lag.

Nach dieser Betrachtung und mit diesen Beobachtungen bekamen die Schüler den Auftrag, selbst impressionistische Skizzen nach Motiven auf dem Schulgelände anzufertigen. Als Techniken waren erlaubt: Bleistift, Buntstift oder Deckfarben. Alle Schüler entschieden sich für Bleistift, weil sie sich damit wohl am sichersten fühlten, und gelangten überwiegend zu recht gelungenen Versuchen.



    obenKlasse 10 F1 Gisela Müller  Rolf Wyrwas  Datum: Mai 99. Letzte Änderung am 08. August 2002
    Exposystem [Geisteswissenschaften] [Lyrik-MalereiÜberblick [Dokumentationsteam] [Email s.Ueberblick] [Kunst]Informationssystem