Archiv: Diese Seiten werden nicht mehr bearbeitet!
Exposystem Johanneum zur EXPO 2000 Alphabetischer Index unten
Die Natur als Erfindung des Menschen
Geisteswissenschaften   Lyrik-Malerei

Natur und Stadt in Lyrik und Malerei, ein Projekt in Deutsch und Kunst, Klasse 10 F 1 Frühjahr 1999

4. Doppelstunde (17.2.1999)

In der ersten Stunde wurde das Gemälde "Die Toteninsel" von Arnold Böcklin aus dem Jahre 1886 anhand eines Dias untersucht.


(ABB. 07)

Die Schüler zeigten schon bei den ersten Eindrücken sicheres Einfühlungsvermögen: "Theater", "dramatisch", "Ferne", "Sehnsucht", "Geborgenheit".

Auch bei der formalen Analyse, die hier nur mündlich und an der Leinwand erfolgte, zeigte sich Sicherheit. Daraus ergab sich für die Bildaussage, dass dies ein Bild zum Träumen sei und dass hier das Sterben "nichts Schlimmes" sei.

In der zweiten Stunde wurde die Aufgabe gestellt, eine farbige Zeichnung zum Thema "Lebensinsel" zu gestalten.



obenKlasse 10 F1 Gisela Müller  Rolf Wyrwas  Datum: Mai 99. Letzte Änderung am 08. August 2002
Exposystem [Geisteswissenschaften] [Lyrik-MalereiÜberblick [Dokumentationsteam] [Email s.Ueberblick] [Kunst]Informationssystem