Archiv: Diese Seiten werden nicht mehr bearbeitet!
Exposystem Johanneum zur EXPO 2000 Alphabetischer Index unten
Die Natur als Erfindung des Menschen
Geisteswissenschaften   Goethe: Faust


Aula - Café zum Goethejahr , ein Projekt des Leistungskurses Deutsch, Jg. 12, 11.2.99
Bilder zu den Faustszenen

Schülerszene

Mephisto Ein Schüler tritt auf.
Ich bin allhier erst kurze Zeit,
Und komme voll Ergebenheit,
einen Mann zu sprechen und zu kennen,
Den alle mir mit Ehrfurcht nennen.
Schüler
Schüler:
Aufrichtig, möchte schon wieder fort:
In diesen Mauern, diesen Hallen
Will es mir keineswegs gefallen.
Es ist ein gar beschränkter Raum,
Man sieht nichts Grünes, keinen Baum,
Und in den Sälen, auf den Bänken
Vergeht mir Hören Sehn und Denken.

Mephistopheles:
Das kommt nur auf Gewohnheit an.
So nimmt ein Kind der Mutter Brust
Nicht gleich am Anfang willig an.
Doch bald ernährt es sich mit Lust.
So wird's Euch an der Weiheit Brüsten
Mit jedem Tage mehr gelüsten.
Mephisto WIDTH=
Mephisto und Schüler Mephistopheles:
Erklärt Euch, eh' Ihr weiter geht
Was wählt Ihr für eine Fakultät

Schüler:
Ich wünschte recht gelehrt zu werden,
Und möchte gern, was auf der Erden
Und in dem Himmel ist, erfassen,
Die Wissenschaft und die Natur.

Mephistopheles:
Da seid Ihr auf der rechten Spur;
Doch müsst Ihr Euch nicht zerstreuen lassen.

Schüler:
Ich bin dabei mit Seel und Leib;
Doch freilich würde mir behagen
Ein wenig Freiheit und Zeitvertreib
An schönen Sommerfeiertagen.
Mephistopheles:
Nachher, vor allen anderen Sachen;
Müsst Ihr euch an die Metaphysik machen!
Da seht, dass Ihr tiefsinnig fasst,
Was in des Menschen Hirn nicht passt;
Für was drein geht und nicht drein geht;
Ein prächtig Wort zu Diensten steht.
Doch vorerst dieses halbe Jahr
Nehmt ja der besten Ordnung wahr.
Fünf Stunden habt Ihr jeden Tag;
Seid drinnen mit dem Glockenschlag!
Habt Euch vorher wohl präpariert,
Paragraphos wohl einstudiert,
Damit Ihr nachher besser seht,
Dass Ihr nichts sagt, als was im Buche steht;
Doch euch des Schreibens ja befleißt,
Als diktiert' Euch der Heilg' Geist!

Schüler:
Das sollt Ihr mir nicht zweimal sagen!
Ich denke mir, wie viel es nützt;
Denn was man schwarz auf weiß besitzt,
Kann man getrost nach Hause tragen.
Mephisto
Mephisto Mephistopheles:
Folg' nur dem alten Spruch und meiner Muhme, der Schlange
Dir wird gewiß einmal bei deiner Gottähnlichkeit bange.



obenLeistungskurs 12 Gisela Müller  [Dr. Dörte Haftendorn Datum: Februar 99. Letzte Änderung am 25. Mai 2002
Exposystem [Geisteswissenschaften] [Faust] Überblick [Dokumentationsteam] [Email s.Ueberblick] [InformationssystemInformationssystem