Archiv: Diese Seiten werden nicht mehr bearbeitet!
Exposystem Johanneum zur EXPO 2000 Alphabetischer Index unten
Die Natur als Erfindung des Menschen
Geisteswissenschaften      Hauff   


11. Peters zweiter Besuch bei Michel

Als erstes ging Peter zum Holländer-Michel und bat ihn, ihm sein altes Herz wiederzugeben. "Ich hatte mich so daran gewöhnt. Ich möchte wieder fröhlich und traurig sein, auch wenn es mich manchmal gestört hat." Der Waldgeist lachte: "Wenn du einmal tot bist, sollst du dein Herz wieder haben. Hier aber auf Erden bekommst du es nicht."

Michel schlug vor, daß Peter sich eine Stelle im Wald suchen sollte, um ein Haus zu bauen und zu heiraten. Er schenkte ihm noch einmal viel Geld und sie trennten sich als Freunde.

Da sprach sich herum, daß Peter wieder da und noch reicher geworden sei. Er arbeitete nicht mehr, sondern wurde Händler. Er handelte mit Getreide und verlieh Geld. Dabei verlangte er hohe Zinsen. Konnten die Menschen sie nicht zahlen, vertrieb er sie von Haus und Hof. Seine alte Mutter nahm er nicht in sein Haus, sondern gab ihr jeden Sonnabend widerwillig ein kleines Geldstück.

Alexander, Benjamin

Zur nächsten Seite



obenKlasse 7L Web: Gisela Müller  Dr. Dörte Haftendorn  Datum: Mai 98. Letzte Änderung am 25. Mai 2002
Exposystem [Geisteswissenschaften] [Hauff] [Inhalt] Überblick [Dokumentationsteam] [Email s.Ueberblick] Informationssystem