Archiv: Diese Seiten werden nicht mehr bearbeitet!
Exposystem Johanneum zur EXPO 2000 Alphabetischer Index unten
Die Natur als Erfindung des Menschen
Natur und menschliches Handeln    Christen            

Protestantische Profile, ein Wettbewerb der evangelischen Kirche

Der Zeitplan

Schuljahr 1998/9 Laufzeit des Wettbewerbs
1.10.1998 Anmeldeschluss
30.9. - 1.10.1999 Prämierung auf der Loccumer Jahreskonferenz Gymnasien
1.12.1999 Pressegespräch mit den Lüneburger Preisträgern im Johanneum
2.12.1999 Preisverleihung in der Marktkirche Hannover 10.30 - 13.00 Uhr
6.12.1999 epd-Nr. 146/99 Bericht der Kirche über Veranstaltung und Preisträger
8.12.1999 Radiosendung im Regionalprogramm, Bericht über die Preisverleihung und die Preisträger

Die Prämierung

Prämierungsveranstaltung am 2. Dezember 1999 in der Marktkirche Hannover

10.30 Uhr Musikalische Eröffnung durch die Schülerband Stolzenau
Begrüßung: Herr Dr. Michael Wermke
Grußwort: Herr OLKR Ernst Kampermann für die Konföderation der evangelischen Kirche in Niedersachsen
Festansprache: Herr Prof. Rolf Wernstedt
11.00 Uhr Erste musikalische Zäsur
Prämierung der Einzelleistungen
Schule, Thema
3. Preis - Herr Tyra Goethe-Gymnasium Hildesheim
Ines Burkhard "Oase Taizé"
2. Preis - Herr Berger Herderschule Lüneburg
Sebastiam Kemmler "Jesus Propagandamaschine. Christen in der Techno-Gesellschaft"
1. Preis - Herr Prof. Heumann Gymnasium Nordhorn
Annika Pasternak "Nordhorn-Range. Ein Bombenabwurfplatz. Christen setzen sich für das Leben ein"
11.20 Uhr Zweite musikalische Zäsur

Verleihung des Sonderpreises - Herr Dr. Wermke
Paul-Gerhardt-Schule Dassel bei Northeim
Leistungskurs Religion - 14 Einzelthemen
Prämierung der Gruppenleistungen
3. Preis - Frau Schröder-Klein
Johanneum Lüneburg
Religionskurs12/13 Frau Aulike "Als Christ zwischen Anpassung und Widerstand. Die Familie von Bernstorff und die atomare Endlagerung in Gorleben"
2. Preis - Herr Kampermann Robert-Koch-Gymnasium Clausthal-Zellerfeld
Religionskurs des Jahrgangs 12/13 "Generalsuperintendent Caspar Calvör (1650 - 1725) und die Auseinandersetzung mit dem Pietismus/Separatismus im Oberharz"
1. Preis - Herr Prof. Wernstedt Gymnasium Isernhagen
Steffen Reger, Christian Heimbucher, Laura Gestefeld, Dominique Reichelt "Flüstertüte - Christlicher Widerstand im Dritten Reich"
12.00 Uhr Dritte musikalische Zäsur

Offizieller Abschluss der Prämierung
Eröffnung des Büfetts
13.00 Uhr Ende der Veranstaltung



obenAutoren: Jg. 13 (Abi 2000), Lehrerin Karin Aulike   Datum: September  99. Letzte Änderung am 03. April 2000
Exposystem [Handeln] [Christen] Überblick [Dokumentationsteam] [Email s.Ueberblick] [Religion]Informationssystem