Archiv: Diese Seiten werden nicht mehr bearbeitet!
Exposystem Johanneum zur EXPO 2000 Alphabetischer Index unten
Die Natur als Erfindung des Menschen
Projektseite    Evaluation

Fragestellung für die Schüler-/Lehrerinterviews

Fragestellungen für die Schüler-/Lehrerinterviews

Bei der 2. Befragung wurde daher auf eine erneute Fragebogenaktion verzichtet, sondern eine Interview-/Diskussionsrunde durchgeführt. Durch eine Videoaufzeichnung wurden diese Gesprächsrunden für eine eventuelle spätere Evaluation dokumentiert. Durch die Videoaufzeichnung sollten die Atmosphäre, die Präsens und Dichte in der Argumentation und die exakten Aussagen festgehalten werden.

Fragestellungen :

  1. Das Johanneum ist seit 1 ½ Jahren Expo-Schule.
  2. Welche Zwischenbilanz würden Sie zum heutigen Zeitpunkt ziehen?
  3. Das Johanneum hat sich mit seiner Expo-Teilnahme auch eine Veränderung von Unterricht zum Ziel gesetzt.
  4. In welcher Form sind Ihnen Expo-Themen bisher im Unterricht und im Schulleben begegnet?
  5. Aus welchen Gründen stehen Ihrer Meinung nach einige SchülerInnen der Expo-Teilnahme ablehnend gegenüber?
  6. Welche Fehler sind Ihrer Ansicht nach im bisherigen Verlauf der Expo-Teilnahme gemacht worden?
  7. Unser Expo-Motto lautet "Die Natur als Erfindung des Menschen".
  8. Halten Sie dieses Motto für passend? Mit welchen Inhalten würden Sie es füllen?

  9. Welche Vorteile bringt die Expo-Teilnahme für unsere Schule?
  10. Wie bewerten Sie die bisherigen Expo-Aktivitäten am Johanneum?
  11. Was muss noch unternommen werden, damit die Expo-Teilnahme des Johanneums ein Erfolg wird?
  12. Die Expo-Teilnahme unserer Schule ist mit grosser Mehrheit beschlossen worden.
  13. Auf welche Weise liessen sich SchülerInnen, Eltern und KollegInnen Ihrer Meinung nach stärker in den Expo-Prozess einbinden?



obenAutoren: Herr Ziese, Herr Radewaldt Datum: Februar 2000. Letzte Änderung am 15. März 2000
Exposystem [Projektseite] [Evaluation] Überblick [Dokumentationsteam] [Email s.Ueberblick] [InformationssystemInformationssystem