Archiv: Diese Seiten werden nicht mehr bearbeitet!

baum

Johanneum zur EXPO 2000

unt

Die Natur als Erfindung des Menschen


IDEENWETTBEWERB Liebe Schülerinnen, liebe Schüler

baum alle 10 Jahre findet die große Weltausstellung EXPO statt; im Jahr 2OOO wird sie in Hannover ausgerichtet. Diese EXPO 2000 wird sich mit dem Thema „Mensch Natur Technik“ beschäftigen. Auch ausgewählte Schulen machen mit. Dabei geht es um das Thema „Welche Schule braucht die Zukunft der Welt?“.>
Die Gesamtkonferenz, der Schulelternrat und das Schülerparlament unserer Schule haben beschlossen, daß sich das Johanneum beteiligt. Das Johanneum hat inzwischen eine Bewerbung eingereicht. Wir hoffen darauf, daß wir als EXPO-Schule ausgewählt werden. Auswahl als EXPO-Schule würde bedeuten: Wir bekämen neue Geräte, Computer und andere Mittel. Fachleute würden uns beraten. Eine solche Unterstützung wäre wichtig für die Verwirklichung des Plans, mit dem wir uns beworben haben.

Es geht um folgendes:

ob tab Die Natur als Erfindung des Menschen

Neue Formen des Unterrichts

Auschreibung eines Ideenwettbewerbs

Ein Beispiel



ob tab hin Die Natur als Erfindung des Menschen
Merkwürdiges Thema, werdet Ihr sagen.
Erfindungen des Menschen - das ist das Rad, das Schießpulver, die Waschmaschine, der Kugelschreiber, der Computer.
Die Natur dagegen ist doch von jeher einfach da, Blumen, Wälder, Flüsse, Erdbeben, Berge, Störche usw. sind keine Erfindungen!

Wir Menschen formen aber die Natur ständig um, wir gestalten und bearbeiten sie: Menschen treiben Landwirtschaft, legen Gärten an, ziehen Kanäle, regulieren Flüsse, züchten Tiere, verändern die Zusammensetzung der Luft, schaffen neue Stoffe, gewinnen Energie.
Wir Menschen machen uns Vorstellungen von der Natur, in Geschichten und Gedichten, in Bildern, in den Wissenschaften wie Biologie, Chemie, Physik.

Was ist Natur?


Natur und
menschliches Handeln


Natur und Geist


Natur und Umwelt


ob tab hin Neue Formen des Unterrichts

Das Thema Die Natur als Erfindung des Menschen betrifft alle Fächer und spricht alle Schülerinnen und Schüler an.
Zur Beschäftigung mit dem Thema gehören auch neue Formen des Unterrichts. Der ‘normale’ Unterricht wird von Zeit zu Zeit unterbrochen; es findet dann ein Projektunterricht statt. Dieser Projektunterricht hat folgende Merkmale:

Alle Projektergebnisse sollen schließlich in einer gemeinsamen CD-ROM zusammengeführt werden.

CDROM

Das scheint jetzt noch Zukunftsmusik zu sein. Wir stehen am Anfang eines längeren Weges. Es kommt auf Eure Initiative, auf Euren Einfallsreichtum an.


ob tab hin Nehmt teil an einem Wettbewerb der Ideen,
Vorschläge und Anregungen
für unser Projekt!
Macht bitte allein, als Gruppe oder als Klasse / Kurs Vorschläge, wie Ihr Euch ein konkretes Projekt zu dem Rahmenthema vorstellt! Sprecht darüber mit Euren Lehrerinnen und Lehrern und auch mit Euren Eltern! Gebt die schriftlichen Vorschläge bitte bis zum
1. Dezember
bei Eurer Klassenlehrerin oder Eurem Klassenlehrer ab!
Die interessantesten Vorschläge werden im Forum ausgehängt. Vor allem aber werden sie praktisch umgesetzt.
Auf die Verfasserinnen und Verfasser der besten Vorschläge warten außerdem
schöne Preise. Geschenk

ob tab hin Ein Beispiel

Thema

DER STREIT UM DEN NATURSCHUTZPARK ELBTALAUE

Fächer:

Erdkunde, Biologie, Physik, Mathematik, Religion, Deutsch, Sozialkunde, Geschichte, Französisch

Außerschulische Lernorte:

Elbtalaue, Amt Neuhaus, Haus des Naturschutzparks in Bleckede, Archiv der „Landeszeitung“ usw.

Lehrerinnen und Lehrer:

....

Fragestellungen:

Präsentationsformen:



obenAutoren: Alfred Blohm, Chr. Hartmann,  [Dr. Dörte HaftendornDatum: November 97. Letzte Änderung am 29. Juli 2004
Exposystem [Exposystem] [Startseite] [ProjektÜberblick [Dokuteam] [Email s.Ueberblick] [InformationssystemInformationssystem