Archiv: Diese Seiten werden nicht mehr bearbeitet!
Exposystem Johanneum zur EXPO 2000 Alphabetischer Index unten
Die Natur als Erfindung des Menschen
Schulentwicklung    Euro


Euro-Banknoten

Symbole für den Geist der Offenheit

Die Fenster und Tore auf den Vorderseiten sind Sinnbilder für den Geist der Offenheit. Die Rückseiten verbinden sich mit der Idee der Vorderseiten als Wege zu den Völkern Europas und der ganzen Welt. Die zwölf Sterne der EU stehen für Dynamik und Harmonie im Europa der Gegenwart. Großer Wert wurde auf die benutzerfreundliche Gestaltung gelegt. Sehbehinderte können die Unterschiede der einzelnen Noten deutlich erkennen, denn die Noten erhalten gut tastbare Zeichen, so dass der Wert auch für Blinde "fühlbar" wird. Flourezierende Fasern und ein Wasserzeichen im Papier, sowie der uns bekannte Sicherheitsfaden, sind wichtige Sicherheitsmerkmale, die es ohne große Fachkenntnisse ermöglichen, echte von falschen Scheinen zu unterscheiden.

5 Euro vorn, 44K Auf dieser Banknote ist die Baukunst der Römer dargestellt. 5 Euro hinten, 44K
10 Euro vorn, 62K Auf dieser Banknote ist die Baukunst der Romanik  dargestellt. 10 Euro hinten, 57K
20 Euro vorn, 61K Auf dieser Banknote ist die Baukunst der Gotik  dargestellt. 20 Euro hinten, 55K
50 Euro vorn, 51K Auf dieser Banknote ist die Baukunst der Renaissance  dargestellt.  50 Euro hinten, 53K
100 Euro vorn, 61K Auf dieser Banknote ist die  Baukunst des Barock dargestellt. 100 Euro hinten, 66K
200 Euro vorn, 62K Auf dieser Banknote ist die  Baukunst der Moderne dargestellt. 200 Euro hinten, 64K
500 Euro vorn, 58K Auf dieser Banknote ist die  Baukunst der Postmoderne dargestellt. 500 Euro hinten, 66K

 

 



obenAutoren dieser Seite: Euroteam Datum: Januar 99.  Letzte Änderung am 30. Dezember 2001
Exposystem [Schulentwicklung] [Euro] [Dokumentationsteam] [Email s.Ueberblick] [InformationssystemInformationssystem