Archiv: Diese Seiten werden nicht mehr bearbeitet!
Exposystem Johanneum zur EXPO 2000 Alphabetischer Index unten
Die Natur als Erfindung des Menschen
Schulentwicklung   
Linie

Kleider machen Leute
von Gottfried Keller

Im Rahmen der Lektüre im Deutschunterricht der 8. Klasse sollte eine Transformation des erzählerischen Textes in eine szenische Darstellung vorgenommen werden.

Video von der szenischen Arbeit

Aufgaben insgesamtGruppenarbeit zur szenischen Darstellung

Programm zur Behandlung von Keller, Kleider machen Leute 8 l, 1998/99

S. 31 f Brautrede des Vaters

Weise an den verwendeten Wörtern nach, ob der Vater mit Nettchens Wahl einverstanden ist!

S. 33 Aufmachung des Brautpaares

Welchen Eindruck erweckt das Brautpaar bei dir?

Lesen bis 18.5.99 S. 33 - 35 Die beiden Schlittenzüge

Nachschlagen im Lexikon: Die Tugenden

Begründe - eventuell auch spekulativ -, warum Melchior Böhni sehr vergnügt ist!

Lesen bis 31.5. bis zum Schluss

Stopp nach S. 39 Entlarvung,

Überlege, was Strapinski tun soll, bevor du weiterliest! Mache dir Notizen!

S. 42 - 54

Bist du mit Nettchens Verhalten einverstanden? Schreibe deine Meinung begründet auf!

(Vollständige Argumente!)



Gruppenarbeit:

1. S. 54 f Die Stammtischrunde - ein Klatschgespräch über Wenzel - 5 Personen

2. Der Morgenkaffee bei den Goldacher Frauen - ein Klatschgespräch über Nettchen

- 5 Personen

3.a Der Bittbrief Melchior Böhnis an Nettchen, ihn zu heiraten

3.b. Die Antwort Nettchens - 2 Personen

4. Zwei Theaterszenen verfassen a) Gespräch Nettchen - Vater ( - 2 Personen)

und spielen, b) Das Streigespräch Nettchen, Vater, Strapinski,

Böhni, der Advokat - 5 Personen

5. Gerichsverhandlung über Wenzels Schuld - Richter, Staatsanwalt, Verteidiger,

Wenzel, Zeugen (Nettchen, der Wirt, Böhni) - 7 Pers.



Gruppenarbeit:

1. S. 54 f Die Stammtischrunde - ein Klatschgespräch über Wenzel - 5 Personen

Daniel, Dennis, Tobias, Rene, Gerolf


2. Der Morgenkaffee bei den Goldacher Frauen - ein Klatschgespräch über Nettchen

- 5 Personen: Julia P., Agneta, Anna, Katha, Julia K.


3. Zwei Theaterszenen verfassen a) Gespräch Nettchen - Vater ( - 2 Personen)

und spielen, b) Das Streigespräch Nettchen, Vater, Strapinski,

Böhni, der Advokat - 4 Personen

Vanessa, Florian, Anke, Benjamin


4. Gerichsverhandlung über Wenzels Schuld - Richter, Staatsanwalt, Verteidiger,

Wenzel, Zeugen (Nettchen, der Wirt, Böhni) - 7 Pers.

Alexander, Eike, Lydia, Tina, Robert, Karsten, Christopher



obenAutorin Gisela Müller .  Datum: Frühsommer 99.  Letzte Änderung am 16. April 2000
Exposystem [Schulentwicklung] [Dokumentationsteam] [Email s.Ueberblick] [InformationssystemInformationssystem