Archiv: Diese Seiten werden nicht mehr bearbeitet!
Exposystem Johanneum zur EXPO 2000 Alphabetischer Index unten
Die Natur als Erfindung des Menschen
Schulentwicklung   Lateinprogramme im Schülertest


Lateinprogramme im Schülertest

Navigium (2)

  1. Lena, Malte, PatrickProgramm: Navigium

Patrick Giese, Malte Bading, Lena Turré

 

Wir haben für sie das Latein-Lernprogramm "Navigium" getestet. Zuerst einmal zur Installation des Programms.Wir haben das Programm im Autorun installiert, was eine schnelle und leichte Art ist. Wenn man das Programm startet, wird man in das Menü eingeschleust. Dort wird aufgelistet, was man speziell und individuell lernen möchte. Es gibt insgesamt 20 Sparten zu bearbeiten. Als erstes probierten wir den Voklabeltrainer aus:

Es ermöglicht vielfältige Abfragemöglichkeiten zum Erlernen oder Wiederholen der Voklabeln. Die lateinischen Vokabeln werden im Genitiv und Genus (bei Nomen) gezeigt. Es gibt zusätzlich englische, französische und italienische Hilfen. Zusätzlich kann man die vorgegebenen Vokabellektionen beliebig anlegen und Tests durchführen. Nach dem Training gibt es eine Bewertung nach dem Schulnotensystem. Es ist mit (röm. ) Bildern und witzigen, bzw. lobenden Sprüchen unterlegt. Je nachdem, wie die Benotung ausfällt (auch in Prozent angegeben, 0-100 %) , wird eine "karnevalistische Analyse" individuell auf einen erstellt.

Vokabellektion:

Nach eigener Eingabe der Vokabeln werden Stammformen, die deutsche Bedeutung und Redewendungen angegeben. (Beim Nomen das Geschlecht ). Die Vokabeln werden automatisch aufgelistet. Alles in einem ist der Vokabeltrainer gut und verständlich aufgebaut. Die Sparte erlaubt individuelle Eingabe kommpletter Vokabellektionen in Minutenschnelle.

Stammformentrainer:

Wenn man die Stammformen lernen möchte, werden die einzelnen Zeiten aufgelistet.

1.Präsens:

2.Perfekt:

PPP(-um) : Wenn man eine Eingabe falsch eintippt, so ist gleich alles falsch.

Bedeutung

Das Programm ist ein Vokabel- und Formentrainer mit grammatischen Tabellen.

Wörterbuch:

Das Wörterbuch bietet Fremdsprachenableitungen (franz. und engl.) blau und Redewendungen grün, die lateinischen Vokabeln sivnd schwarz.Wenn man die vokabeln eingibt, werden sie sofort angezeigt (rot eingerahmt), was unnötiges durchblättern der Liste erspart. In dem Wörterbuch kann man bis zu 7000 Vokabeln abrufen! Das ist auf jeden Fall ein weiterer Bonus des Programm.

 

 

Die Suchfunktion des Programmes ist leicht zu bedienen. Man gibt einen beliebigen Form von einem Lateinischen Wort ein und es werden sofort Grundform, Stammformen und die deutsche Bedeutung angegeben.

Deklinationshilfe:

Diese Abteilung ist nur für Nomen, die dort durchdekliniert werden und dessen Bedeutung angegeben wird.

Konjugationshilfe:

Die Verben können in allen Zeiten konjugiert werden, hier wird die Bedeutung ebenfalls angegeben (Aktiv, Passiv und Indikativ, Konjunktiv). Zu der Deklinations- und Konjunktionshilfe gibt es auch einen Trainer. Dort werden die Substantive, Verben und Adjektive abgefragt. Diese kann man in allen Zeiten und Anzahlen beliebig üben. Macht man einen Fehler wird dieser vom Programm berichtigt. Diese Sparte eignet sich perfekt für das Lernen von Lateinarbeiten.

In dem Programm gibt es auch eine sehr hilfreiche Abteilung, die als Textfunktion aufgeführt ist. Wenn man dort einen Lateinischen Text dort eingibt kann man jedes Wort Stück für Stück analysieren. Zu jedem Text kann man eine spezielle Vokabelliste erstellen. Es ist leicht zu verstehen und kann einem bei den Hausaufgaben helfen Dann gibt es zwei Spalten, die sich Konjunktionen und Subjunktionen nennen. Bei beiden ist einen Tabelle aufgeführt. Bei Konjunktionen stehen die Sinnrichtungen, Konjunktionen und die Bedeutungen. Bei den Subjunktionen sind Sinnrichtung, Subjunktion, Modus und Bedeutung angegeben. Diese Abteilung ist aber sehr langweilig aufgebaut.

Es gibt auch Modus- und Tempuskennzeichen, die man üben kann.

Die Präsens Aktiv und Perfekt Aktiv Stämme sind in allen Zeiten aufgelistet, es führt nach einiger Zeit auch zur Langeweile. Das Programm hat auch einen Vergleich der gesamten Deklinationen zu bieten. Es werden alle Deklinationen sowohl in Singular als auch in Plural verglichen, außerdem werden alle Kasus aufgelistet du auch miteinander verglichen. Es ist wirklich hilfreich für das Lernen von Vokabeln, ein weiterer Vorteil ist es, dass es so übersichtlich aufgebaut ist.

Um die Genus zu lernen, gibt es die Genusregeln, die in Tabellenform mit Beispielen aufgeführt sind. Die Ausnahmen unter den Genus sind auch aufgelistet.

Pronomina:

Es listet alle Pronominaarten auf, wie zum Beispiel Demonstrativ- und Personalpronomen, die bei Anklicken dekliniert in einer Tabelle aufgelistet erscheinen.

Präfixe / Suffixe:

Es werden die verschiedenen Bedeutungen der Verben und deren Komposita angegeben.

Letztlich kann man sich die römischen Zahlen, bis 2000, in einer Tabelle ausdrucken lassen.

Zusammenfassung des Testergebnisses

Allen in allem ist Navigium ein Übungsprogramm, das Spaß macht, leicht verständlich ist und Latein beibringt, so dass man es dauerhaft behält. Nach der sehr einfachen Installation, kann es sofort losgehen, sei es Vokabeln trainieren, Verben konjugieren, Nomen deklinieren oder Hilfe Übersetzungshilfe bekommen: Alles ist vorhanden. Vorteilhaft sind auch die Anforderungen des Systems bei 66 MHz, 468 oder höher und 8 MB RAM ist nichts zu sagen.

Geeignet ist das Programm für alle Klassenstufen und Bücher, da der Hersteller das Programm auf Wunsch auch individuell auf Lehrbücher abstimmt. Belohnt wird man für seine Leistungen auch, mit lustigen Bildern und aufbauenden Texten des Autors.

Eine sehr große Hilfe beim lernen von Vokabeln ist, dass Navigium Hilfen auf Englisch und Französisch gibt. Dies sind auch sehr gute Merkhilfen, da man sich nun eine "Eselsbrücke" bilden kann. Die Listen mit der Grammatik, die man sich ausdrucken lassen kann, sind etwas langweilig aber trotzdem sehr hilfreich.

Billig ist das Programm nicht aber für die Reichhaltigkeit an Möglichkeiten auf jeden Fall angemessen.



obenAutoren dieser Seite: Fred Radewaldt. und Klasse 9 L Datum: Juni 99.  Letzte Änderung am 22. Juni 1999
Exposystem [Schulentwicklung] [Lateinprogramme] [Dokumentationsteam] [Email s.Ueberblick] [InformationssystemInformationssystem