Archiv: Diese Seiten werden nicht mehr bearbeitet!
Exposystem Johanneum zur EXPO 2000 Alphabetischer Index unten
Die Natur als Erfindung des Menschen
Schulentwicklung   Lateinprogramme im Schülertest


Lateinprogramme im Schülertest

Vergleich zwischen Exercitio und Latinum ex machina

Martin, Ewgenji, Peteream: Martin Kruse, Peter Lührs, Ewgenij Harzke

Beim Testen von Exercitio haben wir festgestellt, dass das Programm zwar in der Handhabung zufriedenstellend ist, in der Anwendung treten jedoch viele Fehler auf. Weiter ist zu bemerken, dass Exercitio scheinbar Schwierigkeiten mit dem richtigen Heraussuchen von Vokabelbedeutungen, der Angabe der Stammformen, Genus und Kasus, hat. Ausserdem sind die Bedeutungen oft unvollständig.

Systemvoraussetzungen:

PC 486DX/33 MHz. Ab Win.3.x oder Win.95

8 Mbyte RAM , SVGA Grafikkarte (256 Farben, 640x480)

Soundkarte optimal

Im Vertrieb vom Hamburger Medien Haus ISBN 3-634-41027-2

CD-ROM Laufwerk (doublespeed)

Preis: 29,99 DM

Nicht obligatorische Bewertung: 4 -

Latinum ex machina

Als wir Latinum ex machina testeten, wurden wir durch die komfortable und simple Bedienungs- und Anwendungsart positiv überrascht. Das Programm hat viele Vorteile, z. B.: Es werden Wörter in verschiedenen Formen abgefragt, die Vokabeln, die man falsch hatte, werden später noch einmal gezeigt und können nochmals verbessert werden.

Wir stimmen überein, dass das Lernprogramm <Latinum ex machina> für das Üben und Lernen von Vokabeln wesentlich besser geeignet ist.

Systemvoraussetzungen:

Das LATINUM benötigt einen IBM-kompatiblen PC

(mind. einen 386er, besser 486er oder Pentium ) mit mindestens 8 MB Speicher

und dem Betriebssytem DOS plus Windows 3.1x oder Windows 95. Ferner sollte eine VAG-Karte mit 256 Farben vorhanden sein.

Auf der Festplatte müssen mindestens noch 10 MB Speicher frei sein; falls LATINUM auf Windows 3.1x laufen soll, werden zusätzlich noch ca. 2,5 MB auf dem Windows-Laufwerk benötigt.

Außerdem wird- je nach Version- ein 3,5 Zoll Disketenlaufwerk oder ein Diskettenlaufwerk benötigt. Eine Soundkarte ist empfehlenswert.

Erhältlich beim Heureka-Klett Softwareverlag GmbH, Stuttgart

ISBN 3-12-130139-X (CD-ROM)

Preis: ca. 99,00 DM

Nicht obligatorische Bewertung: 2

 



obenAutoren dieser Seite: Fred Radewaldt. und Klasse 9 L Datum: Juni 99.  Letzte Änderung am 2. Juni 1999
Exposystem [Schulentwicklung] [Lateinprogramme] [Dokumentationsteam] [Email s.Ueberblick] [InformationssystemInformationssystem