Archiv: Diese Seiten werden nicht mehr bearbeitet!
Exposystem Johanneum zur EXPO 2000 Alphabetischer Index unten
Die Natur als Erfindung des Menschen
Schulentwicklung    Rubicappula

Rubicappula and Red-Riding-Hood

Szene 2

Im Wald, ein Wegweiser steht da mit der Aufschrift via recta small way, via falsa Broadway außerdem gibt es ein großes Poster mit der Aufschrift: Cave lupum! Wanted! Belohnung: 3ooo Euro

Der Wolf kommt von rechts auf die Bühne; schwarzes T-Shirt mit Aufschrift wolf (hinten) und lupus (vorne); präsentiert sich dem Publikum mit Drohgebärden und -lauten und weist erst auf das Poster, dann auf sich; danach verschwindet er machomäßig links durch die Tür

R1+R2 kommen aus dem Zuschauerraum von rechts auf die Bühne, spazieren durch den "Wald"

R1: Salve, silva nobilis!

R2: Quam pulchrae flores et foliae Sie schlendern weiter und kommen vor dem Wegweiser zum Stehen , gucken sich die Aufschriften an.

R2: Via recta?

R1: Via falsa, Broadway... Oh, I always wanted to go to the Broadway!

R2: Are you crazy?!

R1: Oh, let's go there! zieht R2 hinter sich her ( sie schlendern weiter, bis sie an das Poster kommen; betrachten das Poster intensiv)

Rotkaeppchen (groß 23 K)

R2:What an ugly beast.

 

R1: Lupus foedus et horribiles est!

 

Chor der Bäume: (während der letzten Worte beginnen sie leise und langsam zu skandieren, werden allmählich immer lauter und schneller, dabei wird rhythmisch gestampft)

Who's afraid of the big bad wolf? Who's afraid of the big bad wolf? ........

R1 an die Bäume gewandt: Meint ihr etwa den da auf dem Poster?

Ein Baum gibt zustimmendes "glissando" von sich

R2: We are not afraid, we are very brave girls! R1:Nos lupum non timemus, nos puellas fortes sumus!!

In der Zwischenzeit ist von links der Wolf, für die Mädchen unsichtbar, aufgetaucht. Er präsentiert sich im dunklen T-Shirt . Für das Publikum sichtbar zieht er sich das weiße "Schaf"-T-Shirt über mit der Aufschrift: sheep, harmless! (vorn) und: dasselbe auf lateinisch (hinten) und setzt die Schafmaske auf.

Chor der Bäume: Cave lupum, cave lupum .... (rhythmisch skandiert)

Wolf: (pirscht sich in der Zwischenzeit als Schaf verkleidet an die Mädchen heran, die mit dem Rücken zu ihm das Poster nochmal genauer ansehen) Good day, little girls, die Mädchen drehen sich um, er macht eine tiefe Verbeugung How do you do? Pause, in der er sie wohlgefällig anblickt Was seid ihr hübsch und lecker anzusehen!

R2: Salve, Mr Sheep, we are Little Red Riding-Hoods R1: in lingua latine Rubricappulae.

Wolf: Nomen pulchrum est, nomen est omen! Carpe diem, spero. Pflücke den Tag!Das sagte schon damals der olle Horaz!

R1: I'd rather pick some flowers.Bückt sich und fängt an zu pflücken

R2: Ich pflücke auch lieber Blumen.Fängt ebenfalls an zu pflücken.Der Wolf sieht ihnen eine Weile schweigend zu und kratzt sich nachdenklich am Kopf.

Wolf: Nonne nos tempestate bona picnificare volumus? Cum omnibus cenis delicatis? er zeigt auf den gefüllten Korb

R1: zögernd I'd love to make a picknick...

R2: streng und mit Nachdruck ... but our mother told us to go straight to Granny's house...

R1: ... avia aegrota est.

Wolf: Tantum quadrans horae!

R1 +R2: (beraten sich kurz flüsternd und tuschelnd; währenddessen holt der Wolf hinter einem Baum eine Decke vor und breitet sie in der Mitte der Bühne aus)

Wolf: pirscht sich an den Bühnenrand, lüpft das weiße Hemd, so daß der Text darunter sichtbar wird: Ach, wie gut, daß niemand weiß, daß ich böser lupus heiß, hä,hä!!

R1: haben zuende beraten Ach komm , ein paar Minuten können ja nicht schaden

R2: Also ich weiß nicht ...

R1: Ach, komm schon!. (Sie setzen sich zu dem Wolf auf die Decke. Sie zeigen dem Wolf die einzelnen Sachen, er packt sie neugierig aus und fragt z.B. Nutella - what's that?)

R1: (reicht dem W. die Tüte mit den Marshmallows) Try a marshmallow, they are delicious!

R2: Sunt delicatae!

Wolf: (zum Publikum) I'd rather try them! (zu den Mädchen, nachdem er sich Nutella auf ein Marshmellow geschmiert hat) Marshmellum et nutellam - optima et maxima!

(essen alle unter bene, delicious, hervorragend etc. eine Weile vor sich hin, improvisieren mit would you pass me..., thanks, gratias ago,da mihi... etc.)

Wolf rülpst, nachdem er einen Schluck Wein getrunken hat

Piknick (groß 25k)

R2: entrüstet But Mr Sheep!!

 

Wolf: Oh, I'm so sorry!

 

R2: ( guckt erschrocken auf die Uhr): Dear sister, nos aviam visitare debemus, nos iam expectat!

R1: You are right, Granny will be furious if we are late. (sie packen hastig die Sachen zusammen)

Wolf: gedehnt, mit Pausen: Puellae, ubi avia vestra habitat?

R2: Under 3 very big trees, not far from here...

R1: ... Ibi domus aviae stat.There you'll find Granny's house.

Wolf: Aha... ( Pause) I have to go now, thanks for the picknick. Valete, Rubricappulae! (verschwindet schnell im Wald)

R1 +R2: Bye, bye, Mr. Sheep! (sie legen die Decke zusammen)

R1: Wasn't that a nice picknick?

R2: You're right! (sie machen sich auf den Weg)

Chor der Bäume: Who's afraid of the big bad wolf ? (fangen laut an, werden allmählich leiser, dabei geht das Licht aus und der Vorhang zu)

  Weiter mit Szene 3



obenAutoren dieser Seite: Fred Radewaldt, Waltraud Elle-Elbrechtz    Datum: Januar 99.  Letzte Änderung am 09. April 2000
Exposystem [Exposystem] [Schulentwicklung] [Rubicappula] [Dokumentationsteam] [Email s.Ueberblick [InformationssystemInformationssystem