Archiv: Diese Seiten werden nicht mehr bearbeitet!
Exposystem Johanneum zur EXPO 2000 Alphabetischer Index unten
Die Natur als Erfindung des Menschen
Umwelt   Umweltschutz   Dach   Knickhecke   JOHANNEUM INTERN 14

Bericht und Bildergalerie
zur Dachbegrünung

Schülerinnen und Schüler berichten über ihre Arbeit bei der Dachbegrünung des Fahrradstandes

Bereits im Herbst vergangenen Jahres wurden von Schülern der Jahrgangsstufe 11 die vorbereitenden Arbeiten zur Dachbegrünung durchgeführt. Die Kiesbedeckung des Daches wurde in gemeinsamer Arbeit entfernt und das Dach für die weiteren Arbeiten vorbereitet.

Nach einer längeren Pause bis in das späte Frühjahr hinein begannen dann die eigentlichen Arbeiten. Am Montag, dem 27. April war es so-weit. Bei strahlendem Sonnenschein wurde zunächst das Dach gründ-lich gesäubert, um eine reine Auflagefläche für die Vliesschicht und die Folienschicht, die das Dach abdichtet, zu schaffen. Diese wurde mit einer weiteren Vliesschicht bedeckt, auf der dann die Drainagerohre zum Regenwasserabtransport verlegt wurden. Am Nachmittag wurden diese Rohre befestigt, indem sie zunächst mit Kies abgedeckt und anschlies-send mit dem Pflanzsubstrat überschüttet wurden.

Am nächsten Tag wurden die Arbeiten fortgesetzt. Die ganze Dachumrandung und die Abflüsse mußten mit Kies abgedeckt und die Drainagerohre an den Abflüssen befestigt werden.

Mit Hilfe eines Kranes wurde dann das Substratmaterial auf das Dach gebracht, dort in die Schubkarre umgeladen und auf der gesamten Dach-fläche verteilt.

Am Mittwoch sind dann die Arbeiten abgeschlossen worden. Auf dem Substrat wurden die vielen wasserspeichernden Pflanzen verteilt ( z. Beispiel der Gattung Sedum) und anschließend eingepflanzt.

Inzwischen sind diese gut angewachsen und haben bereits ihre erste Bewährungsprobe bei Hitze und Regen gut bestanden.

Herr Nissen mit Harke Auch der Schulleiter, Herr Nissen hilft mit.

Herr Iro und Herr Nissen besprechen, wie die Pflanzen am besten gesetzt werden können.

Herr Nissen und Herr Iro
??? Plane und Bewässerungsschläuche sind nun ausgelegt. Jetzt kommen bald Erde und Pflanzen drauf

Frau Dr. Krämer, der Gärtner und die Schüler begutachten das Dach

Gruppe und Herr Iro beim ???
Herr Iro mit der Gruppe Die Gruppe bespricht die nächsten Aktionen

Endlich! Die Pflanzen können eingepflanzt werden

Am Rand des Daches hat man die Beschotterung belassen, damit die Pflanzen nicht zu sehr über den Rand hinausragen.



obenDatum: 25. Juni 99. Letzte Änderung am 14. April 2000
Exposystem [Umwelt] [Umweltschutz] [Dach] [Knickhecke] Überblick [Dokumentationsteam] [Email s.Ueberblick] [Informationssystem