Archiv: Diese Seiten werden nicht mehr bearbeitet!
Exposystem Johanneum zur EXPO 2000 Alphabetischer Index unten
Die Natur als Erfindung des Menschen
Naturwissenschaft   Stationen   Arbeitsblätter

 

1

V

P

 

Elektrolyse

 

Bevor du dieses Experiment durchführst, solltest du die Information "Stromkreis" (Station B)lesen !

 

 

Hilfe: Der nun folgende Versuch erinnert an die Wasserelektrolyse (Wasserzersetzung durch den Hoffmannschen Zersetzungsapparat).

versuch.jpg 70x70

Geräte:

gift.gif 70x70 abzug.gif 63x70 schutzbr.gif 67x70 nowater.gif 67x70 Chemikalien:

Kupferchlorid (CuCl2)

 

Versuch:

u-rohr.gif 184x249

Baue den Versuch nach Abb. 2 auf. Löse ca. 5 g Kupferchlorid in 50 ml Wasser, gebe die Lösung in ein U-Rohr.

Tauche die beiden Graphitelektroden in die Lösung, verschließe die beiden Schenkel mit den Stopfen. Verbinde die Elektroden mit den Polen einer Gleichspannungsquelle. Während du den Strom (10 15 V; 0,5 A) ca. min fließen lässt, solltest du die Elektroden beobachten. Schalte den Strom ab. Nun kannst du vorsichtig (giftig) an den beiden Rohröffnungen riechen. Nimm die Elektroden aus der Lösung und betrachte sie.

Entsorgung: Entlüfte die Apparatur unter dem Abzug !!! Die Kupferchloridlösung kannst du für die folgende Gruppe stehen lassen nicht in den Abfluss gießen ! Die Kathode solltest du jedoch mit Schmirgelpapier säubern !

Auswertung:

 

Beobachtungen

Deutung

Anode (+)

   

Kathode (-)

   

Reaktionsgleichung: (Vollständig mit Aggregatzuständen, Energieumsatz, Verhältnissen und Atome/ Molekül/Elementargruppe)

 

 

 



obenAutorin: Birte Bottler (Stud Ref'.) Web: Dominic Blechert (Abi 2006), Philipp Hippe (Abi 2005) Datum: März 2000. Letzte Änderung am 29. Juli 2004
Exposystem [Naturwissenschaft] [Station] [Arbeitsblätter] Überblick [Dokuteam] [Email s.Ueberblick]] [Physik] [Chemie] Informationssystem