Archiv: Diese Seiten werden nicht mehr bearbeitet!
Exposystem Johanneum Lüneburg zur EXPO 2000 Alphabetischer Index

Überblick
unten
Die Natur als Erfindung des Menschen
Jahr 2000    Schulfest    

AG-Unternehmensgründung
An die
Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer
der Klassen 7-11

Müllentsorgung und Aufräumen beim EXPO-Festes

  1. Ich weise darauf hin, dass Arbeitsmaterialien ( Scheren, Klebstoff, Kabel.....) aus den privaten Beständen genutzt werden können. Herr Ritter und Herr Sarnes sehen sich nicht in der Lage, hier nennenswerte Unterstützung zu geben. Auch sie verfügen nur über begrenzte Arbeitsmittel.
  2. Bitte planen Sie so, dass Müll weitgehend vermieden wird. Insbesondere sollen wiederverwendbare Gläser und Geschirr benutzt werden. Sollte dies nicht in vollem Umfang möglich sein, soll Plastikgeschirr benutzt werden, da dieses Material sich unproblematisch über die "Gelben Säcke" entsorgen lässt.
  3. Grundsätzlich soll eine sehr gründliche Müllsortierung vorgenommen werden. Dies gilt auch für Essensreste, die als kompostierbarer Müll der Entsorgung zugeführt werden. Jeder Stand, an dem Nahrungsmittel verkauft werden, wird von der Umweltgruppe mit entsprechenden Behältnissen ( gelbe Tonne, Restmülltonne, Bioabfallgefäß ) ausgestattet und ist dafür verantwortlich, dass eine sachgerechte Entsorgung erfolgt.
  4. JEDE GRUPPE ENTSORGT NACH ABSCHLUSS DES FESTES DEN ANGEFALLEN MÜLL IN DIE CONTAINER. Deswegen ist darauf zu achten, dass am Ende des Festes ein Reinigungsteam bereitsteht.
  5. Grundsätzlich gilt, dass alle Tische, Stühle und sonstige Geräte ( auch Plakate ), die für die jeweiligen Aktivitäten benutzt wurden, von der Klasse noch am Abend des 23.06.2000 an den angestammten Ort zurückgebracht werden müssen. Das Schulgebäude und auch das Gelände sind so zu verlassen, wie es üblicherweise nach einem normalen Schultag der Fall ist ( vielleicht sogar vorbildlicher1?).
  6. Alle Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer sollten Ihre Klassen solange beaufsichtigen, bis alle notwendigen Reinigungsarbeiten erledigt sind. Bitte denken Sie daran, dass schon am Samstag um 10.00 Uhr die nächste "Großveranstaltung" in den Räumen der Schule stattfindet.

 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis, Ihre Hilfsbereitschaft und hoffen, dass das EXPO-FEST ein voller Erfolg wird.

Für die AG-Unternehmensgründung
Gez.: Bruckert/Scholl



obenAutor: Peter Scholl, Web: Gisela Müller Datum: August 2000. Letzte Änderung am 07. März 2001
Exposystem [EXPO-System] [Jahr 2000] [Schulfest] Überblick [Dokumentationsteam] [[Email s. Ueberblick] Informationssystem