Informationssystemsystem Johanneum Lüneburg Alphabetischer Index nach unten
Informationssystem
Schulleben   Jugend forscht   Jufo 2006

Britta Schütt und Katharina Werk, Bestimmung des Vitamin C Gehaltes in Früchten

1. Einleitung



Es ist allgemein bekannt, dass Vitamin C ein wichtiges und lebensnotwendiges Vitamin ist, das vor allem in Früchten enthalten ist. Durch das Titrieren mit einer Jodlösung kann man den Vitamin-C-Gehalt in Lösungen bestimmen, also wollten wir herausfinden, inwiefern die Bestimmung des Vitamin-C-Gehalts in Früchten möglich ist. Da die Untersuchung von verschiedenen Früchten doch zu umfangreich wäre, beschränkten wir uns auf die Untersuchung von Äpfeln, weil diese in Norddeutschland z.B. im Alten Land in großen Mengen angebaut werden. Außerdem kann man die im Herbst geernteten Äpfel das ganze Jahr über auf dem Markt kaufen, d.h. sie werden auch über einen längeren Zeitraum gelagert. Bei der Verarbeitung zu Kuchen, Saft oder Mus werden die Äpfel stark und lang erhitzt. Deshalb fragten wir uns, ob sich diese äußeren Einflüsse auf den Vitamin-C-Gehalt auswirken. Um Antworten zu finden haben wir uns erst einmal Informationen über Vitamin C beschafft und eine Reihe von Versuchen durchgeführt.
Zurück zum Inhalsverzeichnis


oben Autoren: Britta Schütt und Katharina Werk Web: Ben-Lukas Rabeler     Datum: Februar 2006. Letzte Änderung am 
Informationssystem[Informationssystem] [Chronik] [Vorträge]Überblick [Webteam] [Schulentwicklung
LOGOsewC.gif 80x49