Informationssystemsystem Johanneum Lüneburg Alphabetischer Index nach unten
Informationssystem
Kontakte   Ishevsk
Austausch zwischen dem Gymnasium Johanneum, Lüneburg, und der Schule 22, Ishevsk

Reiseführer Udmurtien

Dieser Reiseführer über Udmurtien ist an der Schule 22 entstanden
Sie finden hier die Online-Version des gedruckt vorliegenden Werks

Transportmöglichkeiten


Es gibt drei Möglichkeiten, von Moskau nach Ishevsk zu gelangen: mit dem Flugzeug, mit der Eisenbahn oder mit dem Auto. Man könnte die rund 1.200 Kilometer auch zu Fuß zurücklegen, doch das ist nur was für Ausdauersportler. Selbst die Fahrt mit dem Auto, sofern sie denn genehmigt wird, kann sich als mühsam erweisen. Mit dem Flugzeug geht es dagegen flott, aber mit einmal Umsteigen in Moskau. Allerdings kann man bis Kasan am Wolga-Knie fliegen. Das Flugzeug von Moskau nach Ishevsk fliegt täglich vom Flughafen Domodedowo.

Transportmöglichkeiten


Am sichersten und angenehmsten ist die Fahrt mit der Eisenbahn: Ausgangspunkt ist der Kasaner Bahnhof in Moskau. Der Schnellzug Nr. 25 "Italmas", Abfahrt: 17:58 (Moskauer Zeit), Ankunft: 13:12 (Ishevsker Zeit) - so beginnt die 20-stündige Zugreise nach Ishevsk. Unterwegs kann man riesige und schöne russische Landschaften bewundern.

Keine Panik, wenn Sie keine Lebensmittel mitgenommen haben! Im Zug gibt's auf jeden Fall ein Restaurant, wo man den Hunger stillen kann. Außerdem wird in jedem Wagon gekochtes Wasser angeboten, um Tee oder Kaffee zubereiten zu können; auch für mitgebrachte Suppen o.Ä. lässt es sich verwenden.

An den Haltestellen bieten Rentner und andere Kleinverdiener Fisch, Würste, Yoghurt, Getränke, Obst und Gemüse und etwas zum Naschen an - sogar in der Nacht, wenn Sie nicht schlafen können sollten.

! Vergessen Sie bitte nicht, für das Ausleihen der Bettwäsche müssen Sie im Zug bezahlen (ca. 50 Rubel)!


Die Strecke Moskau-Ishevsk innerhalb der gesamten Russischen Föderation


Es geht weiter mit

nah1. Karte von Udmurtien

nah2. Willkommen in Udmurtien!

nah3. Transportmöglichkeiten

nah4. Politischer Aufbau und Staatssymbolik der Republik Udmurtien

nah5. Udmurtien - das Land der 1000 Wasserquellen

nah6. Udmurtien-Chronik

nah7. Die Entwicklung der Industrie

nah8. Industrie heute

nah9. Landwirtschaft

nah10. Natur

nah11. Klima

nah12. Wenn der Hahn kräht ...

nah13. Sanatorien - Profilaktorien

nah14. Es lohnt in Udmurtien zu sehen ...

nah15. Ishevsk

nah16. Praktische Tipps fürs tägliche (Über-) Leben

nah17. Literaturverzeichnis

nah18. Impressum

nach oben Autoren: Galina Novitskaja, Witalij Gorbuschin; Web:EmailRainer Kunze Datum: Herbst 2004. Letzte Änderung am 07. November 2004
Informationssystem [Informationssystem] [Kontakte] Überblick [Webteam] [Email] [Exposystem] Schulentwicklung