Informationssystemsystem Johanneum Lüneburg Alphabetischer Index nach unten
Informationssystem
Kontakte   Krakau
Die Stadt Krakau
Besuch im Mai 2003 Das Leben in den Familie Freizeit
Die Gruppen KZ Auschwitz und Birkenau Gegenbesuch im September
nahEin gemeinsames Unterrichtsprojekt nahBetriebsbesichtigung bei Johnson Controls nahDie Fahrt nach Lübeck

 

nach oben Autor und Web:Gisela Müller Datum: September 2003. Letzte Änderung am 12. November 2003
Informationssystem [Informationssystem] [Kontakte] Überblick [Webteam] [Email s. Ueberblick] [Exposystem] Schulentwicklung

rgessen. Als wir eines dieser Gebäude betraten, sahen wir Berge, Berge von Koffern, Zahnbürsten, Kleidern... Haaren. Die Juden wurden bei ihrer Ankunft kahl rasiert, der Rest durfte seine Kopfpracht behalten. Wären wir in dem Damals angekommen, hätten wir wohl auch Berge von Leichen gesehen. Als wir in ein anderes Backsteinhaus gingen, sahen wir die Wände behangen mit Bildern der Verurteilten. Man sah deren Leben in ihren Gesichtern und man war als Deutscher umgeben von starrenden, kurz vor dem Tod stehenden Augen. Schuld? Nein, ich habe keine Schuld gespürt, aber ich war dennoch schuldig. Irgend einen Grund hatte ich bestimmt. Wir sahen auch Denkmäler, alles dünne, in Bronze gefasste, leicht schimmernde Gestalten. Und wir sahen Modelle von den Krematorien. Wir sahen viel, doch schließlich endete unsere Besichtigung und unsere Gesichtsmuskel entspannten sich wieder.